Lesen im Freien

Die Lesungen sind öffentliche Treffen in privaten Gärten und Höfen, wobei die Garten- und Hofbesitzer die Gastgeber sind und auch Getränke kostenfrei zur Verfügung stellen. Die Vortragenden sind literaturbegeisterte Privatpersonen, die in etwa einer Stunde Andere an ihren literarischen Erlebnissen teilhaben lassen. Der Eintritt ist frei, die Veranstalter freuen sich über eine Spende zur Leseförderung von Kindern. Bei ungünstigem Wetter geht es unter ein Dach.

Am Sonntag, 7. Juli um 17 Uhr liest Uta Janssen-Untermann im Hof von Familie Janssen-Untermann in Hochheim-Massenheim in der Pfarrgasse 17.

Am Sonntag, 21. Juli um 17 Uhr liest Inge Schmollinger-Bornemann im Garten von Familie Bornemann in Hochheim-Massenheim in der Pfarrgasse 41 A.

Am Sonntag, 28. Juli um 17 Uhr liest Hartmut Borchers im Hof des Massenheimer Schlosses bei Familie Geis in Hochheim-Massenheim, Schlossgasse 6.


Kerb der Massemer Spatze

Im August veranstalten dann die Massemer Spatze ihre Kerb. In und vor der Sport- und Kulturhalle wird gefeiert. Mit Live-Musik, einem abwechslungsreichen Speise- und Getränkeangebot, dem Kerbeumzug am Sonntagnachmittag und der traditionellen Hammel- und Kerbbaumversteigerung erwarten die Besucher stimmungsvolle Kerbetage.