Hier finden Sie alle Handwerker und Attraktionen, die auf dem mittelalterlichen Markt aktiv sind.


Die Korbflechter

Die Färberei

Allerlei für die kleinen Ritter und edle Fräulein

Mäuseroulette

Die Seifenschwestern

Die Sattlerin

Sättel, Geschirre, Trensen und Zügel, aber auch Schwertscheiden nehmen unter der Sattlernadel Form und Gestalt an. Ist das Pferd zu groß, zu lang, zu kurz - egal von ihr wir alles maßgefertigt.

Historische Kinderspiele zum Mitmachen

Der Kerzenzieher

Hier geht einem ein Licht auf, vor allem wenn man es in mühevoller Handarbeit selbst herstellen durfte. In jeder Hand entstehen, in mehreren Tauchvorgängen aus reinstem Bienenwachs, die eigenen Kerzen.

Der Laternenmacher

Was nützt einem die schönste Kerze, wenn sie vom Winde ausgeblasen wird? Mit den Rohhautlaternen des Laternenmachers wird dies nicht passieren. Fleißige (zumeist kleine) Finger können hier die Laternen selbst fertigen und ihr typisches weiches Licht daheim für eine gemütliche Atmosphäre sorgen lassen.

Buch und Feder – historische Schreibgeräte

Historische Brettspiele zum Ausprobieren

Salifex – der Alleshändler

Der Schmied und seine Schmiedeknechte

Mit großem handbetrieben Blasebalg zeigt unser Schmied seine Kunst. Als einer der letzten gelernten Schmiede beherrscht er vielerlei Geheimnisse seiner Zunft und stellt auf dem Markt mit seinen Lehrlingen (auch auf Bestellung) viele nützliche und schöne Dinge her. Das weithin hörbare, helle Klingen des Ambosses ist immer ein Publikumsmagnet.

Der Töpfer

Der Silberschmied

Feynes Holzwerk

Der Holzwerker stellt Schüsseln, Schalen, Platten und Teller her. Feinstes Geschirr und Skulpturen aus Holz kann man hier in der Entstehung bewundern. Ebenso können Groß und Klein hier etwas über die unterschiedlichen Hölzer lernen, was ihre Vorzüge, sowie ihre Verarbeitung betrifft.

Verspielte Wollfiguren

Das Königskegeln

Das Königskegeln ist ein großer Spaß für alle Kinder, bei dem sie kleine Edelsteine als Preis mit nach Hause nehmen können und erzeugt auf der ganzen Veranstaltung eine hohe Sichtbarkeit.

Der Schuhmacher

Der Gewürzhändler

Die Spinnerin – Die Nornenstube

Bei der Spinnerin erleben Groß und Klein, wie aus geschorener Wolle, Seide und Flachs unter vielen Mühen auf der Handspindel oder mit dem mittelalterlichen Spindelrad ein Faden wird.

Närrin mit den Schellenstäben

Süße Verführungen am Mandelstand

Der Garbräter

Die Taverne

Die Feldbäckerey